Weitere Informationen zu Bett und Bike
Weitere Informationen zu Wellness & Spass

Freizeitgestaltung

Kultur und Freizeitvergnügen – die günstige Lage des Gästehauses am Rastberg bietet seinen Gästen in der nahen Umgebung viele Möglichkeiten für eine anspruchsvolle Gestaltung des Urlaubs.

Besichtigung Flughafen München

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen – der Besucherpark des Flughafens Münchens ist zu jeder Jahreszeit ein ideales Ausflugsziel. Historische Flugzeuge in Originalgröße, der Besucherhügel mit Blick auf die Start- und Landebahn, kostenfreie Ausstellungen oder die beliebten Airport-Touren machen einen Ausflug zum Flughafen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Foto: Pressestelle Flughafen München

» Zur Anbieterwebseite

Erding mit seiner Therme & dem Erdinger Weißbier

Erdinger Weißbräu oder Therme Erding – die beiden überregionalen Botschafter tragen den Ruf der Herzogstadt Erding weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Die Altstadt Erdings bietet beste Einkaufmöglichkeiten und sonnige Straßencafés – verbunden mit einem vielfältigen Kulturangebot und den beiden Museen ist die Stadt Erding bei jedem Wetter einen Ausflug wert.

Foto: THERMEERDING

» Zur Anbieterwebseite

Radwege

Die ideale Lage der Gemeinde Langenbach am Isarradweg (2km), Ammer-Amper-Radweg (0,5km) und Abenstalradweg ermöglicht die Weiterreise mit dem Fahrrad in alle vier Himmelsrichtungen. Richtung Norden durch die Hallertau nach Kehlheim, entlang der Isar über Landshut nach Deggendorf bis zum Donauradweg und in entgegengesetzte Richtung durchs Isartal nach München oder in südliche Richtung durchs Erdinger Land bis zum Inntal-Radweg – mit der Kombination der Radwege erschließen sich unbegrenzte Möglichkeiten.

Bild: ADFC/Marcus Gloger

Badeseen

Relaxen, Sonnenbaden und Schwimmen – die zahlreichen Badeseen in der Nähe des Gästehauses am Rastberg bieten im Sommer eine willkommene Abkühlung. Gerne geben wir Ihnen Tipps zu den besten Bademöglichkeiten in der nahen Umgebung. Ob am Angelbergersee, am Marzlinger Weiher, im Aqua-Park bei Moosburg oder am Badesee Stoibermühle – hier ist Badespaß unter freiem Himmel garantiert.

Foto: Landkreis Freising

Biergärten

Zünftige Biergärten sind unverwechselbare Botschafter der bayerischen Kultur und wahre Oasen der Gastlichkeit. Unter Schatten spendenden Kastanienbäumen schmeckt die Brotzeit gleich doppelt so gut.
Im Umkreis von Langenbach laden einige besonders idyllische Biergärten zu einem gemütlichen Aufenthalt ein. Ein Besuch des Biergartens Schlossallee in Haag, des Weihenstephaner Biergartens oder des Waldbiergartens Plantage in Freising sind Pflichtbesuche während eines Sommeraufenthalts im Gästehaus am Rastberg.

Foto: ADFC/Marcus Gloger

Gemeinde Langenbach

Die reizvolle Lage im Isar- und Ampertal zeichnet den Ort Langenbach im Besonderen aus. Die Gemeinde Langenbach hat vieles zu bieten: Veranstaltungshinweise und viele Infos zur liebens- und lebenswerten Gemeinde Langenbach im Landkreis Freising sind auf der Internetpräsenz der Gemeinde zu finden.

» Zur Anbieterwebseite

Freising

Die Stadt Freising am Tor zur Hallertau, die älteste Stadt Oberbayerns ist reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Pabst Benedikt XVI, einst Erzbischof der Diözese München-Freising, ist eng mit der Domstadt Freising verbunden und verbrachte viele Jahre hier als Erzbischof. Die historische Altstadt mit den prachtvollen Bürgerhäusern spiegelt die abwechslungsreiche Geschichte Freisings wider. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen der Mariendom am Domberg mit Krypta und Benediktuskirche, das Stadtmuseum und die älteste bis heute produzierende Braustätte der Welt, die Staatsbrauerei Weihenstephan.

Foto: Stadt Freising

» Zur Anbieterwebseite

Landshut

Die Bezirksstadt Landshut hat in 800 Jahren bewegter Geschichte einen großartigen Reichtum von Kulturschätzen angesammelt. Bei einem Besuch auf der mittelalterlichen Burg Trausnitz lässt es sich in die Welt der Wittelsbacher Herzöge eintauchen. Landshut glänzt aber auch mit einem hervorragenden Einkaufsangebot in der Altstadt und in den Shoppingcentern. Mit der Landshuter Hochzeit, dem größten historischen Fest in Europa mit 2400 Mitwirkenden erwacht alle vier Jahre der Geist des Mittelalters. Die detailgetreue Darstellung und überwältigende Begeisterung der Mitwirkenden machen die Landshuter Hochzeit zu einem einzigartigen Erlebnis.

Foto: Stadt Landshut

» Zur Anbieterwebseite

München

Nur 50 Kilometer entfernt ist die Landeshauptstadt München einfach über die Autobahn A92 zu erreichen. Die Tourismusmetropole im Süden Deutschlands bietet ein Freizeit- und Kulturangebot, das kaum zu übertreffen ist. Ob Shopping in der Fußgängerzone, der Besuch einer Bundesligabegegnung in der Allianz-Arena, das Deutsche Museum oder ein Spaziergang im Englischen Garten – die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Foto: Stadt München

» Zur Anbieterwebseite

Hallertau

Am Tor zum größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt bietet sich eine Erkundung der Hallertau an. Das Kloster Scheyern, die Abensberger Altstadt und der Hundertwasserturm der Brauerei Kuchlbauer sowie der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg bei Kehlheim sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wissenswertes über den Anbau von Hopfen und die Kulturlandschaft der Hallertau ist im Hopfenmuseum in Wolnzach zu erfahren.

Foto: Helmut Biebl

» Zur Anbieterwebseite